Hartz IV - Neue Urteile!

Rechtsanwalt Gerhard Rahn Dresden im Interview mit RTL

Am Dienstag, 23. August 2016, war ich wieder als Rechtsexperte bei RTL zu sehen. Im Mittagsmagazin "Punkt 12" ging es um neue Urteile und Vorgaben zu Hartz IV. Denn es wird künftig mehr kontrolliert: Auch das Vermögen des Partners / der Partnerin muss offengelegt werden, das Jobcenter darf unangekündigt Hausbesuche und Kontoabfragen durchführen und Arbeitgeber sind verpflichtet, umfassend Auskunft über alle Zahlungen an Hartz-Empfänger ("Aufstocker") zu geben. Auch über das Vermögen vor dem Hartz-Antrag hat das Jobcenter nun ein Auskunftsrecht. 

Mehr über die einzelnen Vorgaben in Kürze hier auf unserer Homepage! 

#RTL #Mittagsmagazin #HartzIV